Beweglichkeitseinschränkungen in der Hüfte und den Sprunggelenken beeinflussen die Stabilität und die Bewegungsfähigkeit des gesamten Körpers. In diesem sechswöchigen Kurs wird effektiv und nachhaltig an der Mobilität in diesen Gelenken gearbeitet, wobei der Fokus auf dem sog. Pancake (Grätschsitz mit Vorbeuge) liegt.

 

An dieser Position zu arbeiten lohnt sich: Auf der einen Seite ist der Pancake Grundlage vieler Bewegungsmuster aus dem Turnen, Tanz und Akrobatik, auf der anderen Seite werden durch konstante Übung dieses Musters viele typische Beweglichkeitseinschränkungen, etwa Beinrückseite, Beininnenseite, Hüftrotation, aufgelöst.

 

In jeder Woche gibt es zu den Übungen zusätzlich einen kurzen Videovortrag, in dem theoretisches Hintergrundwissen vermittelt wird. Darunter fallen zum Beispiel verschiedene Dehnmethoden, wie „Contract/Relax“, „Aktive Beweglichkeit“ oder „Ballistisches Dehnen“.

Kursinhalte:

Praktischer Teil

  • Aufwärmübungen / Tägliche Basis-Mobilitätsroutine
  • Die „Kosaken-Kniebeuge“ – der Alleskönner für die Hüfte
  • Stehender Pancake
  • Sitzender Pancake
  • Ergänzungsübungen für eine ausgewogene Praxis

Theoretischer Teil / Lectures

  • Woche 1: „Was ist Mobilität?“
  • Woche 2: „Die Contract/Relax Dehnmethode“
  • Woche 3: „Aktives Beweglichkeitstraining“
  • Woche 4: „Progressive Loaded Stretching“
  • Woche 5: „Die ballistische Dehnmethode“
  • Woche 6: „Weiterführung und Zusatztips“

Den kompletten Online Kurs kannst du für 150€ erwerben. Der Kurs beinhaltet sechs PDFs mit den jeweiligen Übungen und Videotutorials. Nach Kursende kannst du natürlich weiter üben – so oft und so lange wie du willst, denn die PDFs kannst du behalten.

Eindrücke aus den Trainingsprogrammen

Folgend ein paar Einblicke in das Training einiger meiner Schüler. Videos sagen mehr als tausend Worte. Lass Dich von den Fortschritten meiner Schüler überzeugen.

Aaron nach nur sechs Wochen intensivem Coaching an der Hüftbeweglichkeit – kein Einzelfall.

„Attended both Nil’s acro- and pancake mobility courses. My preconcived notion was that online coaching could never compete with hands on coaching, but My was I wrong. Being coached by Nil, my strongest impression was his broad knowledge and honest non-dogmatic teaching and breaking down traditional and modern methods of acrobatics/ movement/ mobility and really producing practical ideas and being very open to individuality and not afraid to give us material and trust our capability to chew on it as he later gave individulized and really pin-pointed feedback.“ – Tsz-Hin

All my deep appreciation for the program Nil! I like the progressive scalability and although I could not work on it 100% I feel I got the pattern on which I should work. Actually one can extend week 6 for anytime needed because it includes everything else. Then it is just a matter of personale management intelligence to go harder (but not too hard) on the right sections. I find this approach very valuable for any further mobility challenge I will take. – Antonio Bazzo

FAQ

Brauche ich extra Ausrüstung für den Kurs?

Du brauchst eine kleine Fläche zum üben, einen kleinen Hocker und im Idealfall ein paar leichte Gewichte (ein mit Büchern gefüllter Rucksack erfüllt auch den Zweck).

Ich bin garnicht beweglich, ist der Kurs dann das richtige?

Ja! Im Kurs soll das Fundament für ein nachhaltiges Beweglichkeitstraining gelegt werden! Die Übungen können auf dein Level angepasst werden.

Wie viel Zeit soll ich für ein Training einplanen? Wie oft soll ich trainieren?

Ich empfehle zwei- bis dreimal die Woche für ca. 30 Minuten zu üben. Zusätzlich kannst du die Aufwärmübungen täglich wiederholen.

Was werde ich aus dem Kurs mitnehmen?

Du wirst lernen, wie du ein sinnvolles Beweglichkeitstraining gestaltest und nachhaltig an deiner Mobilität arbeiten kannst. Zudem wirst du deine Muskeln stärken und dein Körper geschmeidig halten.

Kann ich nach sechs Wochen einen vollen Pancake? Was ist ein realistisches Ziel?

Natürlich hängt dein Fortschritt von mehreren Faktoren ab: dein Startpunkt, dein Commitment und deiner Konstitution. Du kannst auf jeden fall erwarten, dass du ein neues Level an Beweglichkeit und Kärpergefühl erreichen wirst.

Kann ich dich um Tips/Hilfe bitten, wenn ich nicht zurecht komme?

Ja, du kannst mir einmal die Woche ein Video/Text zusenden, in dem du Fragen stellst oder mir deine Übungsausführung zeigst. Darauf wirst du innerhalb von 48 Stunden eine Nachricht erhalten.

Gibt es einen Preisnachlass, wenn ich mehrere Kurs kaufe? Lassen sich diese kombinieren?

Bei zwei Kursen zahlst du 250€ anstatt 300€ und bei 3 Kursen 350€ anstatt 450€. Der Pancake Kurs lässt sich optimal mit den Akrobatikkursen kombinieren.