Klimmzug mit Schulterblattaktivierung

Also: das Aktivieren der schulterblatt-umliegenden Muskulatur während Zugbewegungen wie Klimmzügen oder Ruderbewegungen wie Rows.

Die Schulterposition während Übungen wie Klimmzügen bestimmt welche Muskeln zu welchem Anteil trainiert werden. Wenn bestimmte Muskeln unverhältnismäßig stark sind, kann das ebenfalls die Körperhaltung beeinflussen.

Mit einer kleinen Bewegung sorgst du dafür, dass du die richtigen Muskeln im richtigen Bewegungsmuster stärkst.

Kettlebell Bottom Up Press

Mit dieser Übung kannst du unter anderem folgendes erreichen:

• Erlernen eines Druck Bewegungsmusters, bei dem das Schulterblatt fixiert wird und die Druckbewegung nicht nur aus dem Nacken (oberer Anteil des Trapez) kommt -> muskuläres Gleichgewicht
• Aktivierung vieler Muskelfasern durch ständige Stabilisierung und Ausgleich
• Verstehen einer vertikalen Druckbewegung (kleine Abweichungen führen dazu, dass die Kettlebell fällt)

Beispielsweise vor dem Training zum aktivieren/aufwärmen der Muskulatur eignet sich die Übung bestens ..

Ring Muscle Up

In diesem Video eine Anleitung zum Erlernen des Muscle Ups an den Ringen.

Der Muscle Up ist definitiv eine fortgeschrittene Übung, welche die Kraft des gesamten Oberkörpers miteinbezieht. Bewegliche und zugleich stabile Schultern sind dabei absolute Vorraussetzungen.

Wer den Muscle Up an den Ringen erlernt, hat nicht nur eine ordentliche Zug- und Druckkraft aufgebaut, sondern auch einen Zugang zu weitaus fortgeschritteneren Elementen an den Turnringen erhalten. Es lohnt sich..

Dieses Video dient natürlich nur als Anhaltspunkt – in meinem Online Coaching erhältst du viele andere Videos mit Drills und Tips um das Training noch effektiver zu gestalten.