„Finding Flow“ ist ein Konzept, welches sich mit der Thematik Körperbewusstsein, Körpergefühl und Ganzkörperkoordination befasst. Die Teilnehmer erfahren einen spielerischen Einstieg in das Konzept, lernen ihren Körper besser wahrzunehmen und integrieren neue Bewegungsmuster, die auf Geschmeidigkeit und Leichtigkeit abzielen in ihr vorhandenes Repertoire.

In den „Finding Flow / Diving Into The Floor“ Online Kursen erhältst du einen spielerischen Zugang zu Bewegungen, die den Körper einen mühelosen Übergang in den Boden und wieder zurück in den Stand ermöglichen (Arbeit in mehreren Ebenen), Elementen aus der Akrobatik/Mikrobatik, Locomotion und dem fließenden Aneinanderreihen der gelernten Inhalte. Du erhältst Werkzeuge, mit denen du deine Bewegungspraxis dynamischer, intuitiver und spielerischer gestalten kannst.

In diesem Online Kurs werden grundlegende Inhalte meines Finding Flow Konzepts vermittelt. Es werden keine Vorerfahrungen im Bereich Akrobatik/Turnen/Tanz benötigt. Hast Du jedoch schon Erfahrungen gesammelt, werden diese Dir sicherlich von Vorteil sein.

 

Während der sechs Wochen wird an bodennahen Elementen gearbeitet, die als Übergänge zwischen einzelnen Bewegungen dienen können – etwa Rollen in sämtliche Richtungen. Zudem werden durch einige Drills die Körperwahrnehmung, die Kraft und die Stabilität des Körpers gefordert und trainiert. Elemente aus der Akrobatik, wie Macaco oder das Rad, stellen Dich vor eine mentale Herausforderung, die es durch Übung zu überwinden gilt. Am Ende jeder Einheit werden sämtliche erlernten Bewegungen kombiniert und sequenziert, was letztendlich mit Übung einen „Flow Zustand“ hervorrufen soll – der Geist schweigt, der Körper übernimmt.

Neben neuen Bewegungsmustern und Tricks, lernst Du ebenfalls Deinen Körper zu kontrollieren und arbeitest an Geschmeidigkeit und Eleganz. Der Kurs ist auf englisch!

Praktischer Teil

  • Aufwärmübungen und  „follow along“ Aufwärmroutine für Akrobatik
  • Koordinations- und Gefühlsübungen „Pivoting“ und „Book Balance“
  • Bodenübergänge und Rollen
  • Einführung in Locomotion/Crawling
  • Einführung in die „Soft Akrobatik“ (Räder, Macaco, Armswipe, ..)
  • Sequenzen, in denen gelernte Inhalte zu kleinen Flows kombiniert werden
  • Spezifisches Kraft- und Beweglichkeitstraining für Akrobatik

Theoretischer Teil

  • Tips für eine kluge Bewegungspraxis
  • „Reflections“ zu „Diving into the Floor“ und „Continuous Movement“
  • Gedanken, die zu Gedanken anregen sollen

Den kompletten Online Kurs kannst du für 150€ erwerben. Der Kurs beinhaltet sechs PDFs mit den jeweiligen Übungen und Videotutorials. Nach Kursende kannst du natürlich weiter üben – so oft und so lange wie du willst, denn die PDFs kannst du behalten.

Wenn Du schon an meinem Beginner Onlinekurs teilgenommen hast oder schon Vorerfahrungen im Bereich der Akrobatik/Tanz/Turnen gesammelt hast, ist diese Weiterführung genau richtig.

 

Während der sechs Wochen werden die Inhalte aus meinem Finding Flow Konzept vertieft, einzelne Elemente ausgebaut und Dein Bewegungsverständnis weiterentwickelt. Neben herausfordernden Rollvariationen („Breakfalling“), anspruchsvollen Stützübungen (Reversao, Macaco Variationen) und Luftübungen, wirst Du dieses Mal mit „Imitations“ konfrontiert: Übungssequenzen, die Du alleine durch Nachmachen lernen darfst und Dein Bewegungs- und Lernverständnis dadurch schulen kannst.

 

Neben neuen Bewegungsmustern und Tricks lernst Du ebenfalls deinen Körper zu kontrollieren und arbeitest an Geschmeidigkeit und Eleganz. Der Kurs ist auf englisch.

Praktischer Teil

  • Aufwärmübungen und Aufwärmroutine für Akrobatik Koordinations- und Gefühlsübungen „Stick Balance“ und „Lazy Boy“
  • Bodenübergänge und Rollen
  • Kip Up, Au Reversao und Macaco Switch (Macaco Variation) sowie „Breakfalling“
  • Sequenzen, in denen gelernte Inhalte zu kleinen Flows kombiniert werden
  • Spezifisches Kraft- und Beweglichkeitstraining für Akrobatik

Theoretischer Teil

  • Woche 1-6: „Imitations“ – Genau hinschauen, nachmachen und selber probieren

Den kompletten Online Kurs kannst du für 150€ erwerben. Der Kurs beinhaltet sechs PDFs mit den jeweiligen Übungen und Videotutorials. Nach Kursende kannst du natürlich weiter üben – so oft und so lange wie du willst, denn die PDFs kannst du behalten.

Der dritte Teil meiner Finding Flow Online Kurs Reihe ist erst nach Absolvierung der beiden ersten Kurse sinnvoll. Hier werden wir die bereits erlernten Elemente verfeinern und uns Details widmen, wodurch ein tieferes Verständnis der Thematik erreicht wird. 

 

Neben der Verfeinerung bereits erlernter Inhalte gehen wir in diesem Kurs vertieft auf die Thematik „Improvisation“ und „Freie Form“ ein. Wie können die verschiedenen Elemente in einem offenem Setting genutzt werden? Zudem werden auch in dem Kurs wieder neue Techniken erlernt, welche eine noch detailreichere Kommunikation mit dem Boden ermöglichen. Nach Abschluss der drei Finding Flow Kurse wirst du ein umfassendes Repertoire an Bewegungen haben, welche ein spielerisches praktizieren ermöglichen. Der Boden wird dein Freund sein, welchen du in deiner Praxis nicht missen willst.


Das Programm ist auf englisch.

Praktischer Teil

  • Follow Along Aufwärmroutine
  • Improvisationsaufgaben und Förderung von Kreativität
  • Refinement Block (Macaco, Vorwärts Rad, Bodenelemente)
  • Neue Elemente (Helicoptero, QDR und Brücke, neue Bodenelemente)
  • viele kleine Sequenzen und Transitions

Theoretischer Teil

  • Tips für eine kluge Bewegungspraxis
  • „Reflections“ zu Refinement und Improvisation 
  • Gedanken, die zu Gedanken anregen sollen

Den kompletten Online Kurs kannst du für 150€ erwerben. Der Kurs beinhaltet sechs PDFs mit den jeweiligen Übungen und Videotutorials. Nach Kursende kannst du natürlich weiter üben – so oft und so lange wie du willst, denn die PDFs kannst du behalten.

Wonderful coach and a great inspiration. I did two online acrobatic courses with him, which I enjoyed very much. He makes complex moves easy to follow and understand and has such a great and positive energy that is almost contagious. – Satya

’m just fascinated by Nil. In his online courses, he is able to break down the most difficult movements into small single movements. He manages to integrate a structure into the training, which enables even complete beginners a good start. After the first acrobatics seminar, it was clear to me that I had to continue learning under Nil. I learned movements that I thought impossible before. Nil „walks the walk and talks the talk“ and you can see that in his didactics and methodology. – Julian

FAQ

Brauche ich extra Ausrüstung für den Kurs?

Du brauchst eine kleine Fläche zum üben – mindestens 3×3 Meter. Ich empfehle entweder auf dünnen Matten oder Gras zu üben.

Ich hab bisher keine Erfahrung mit akrobatischen Elementen, Turnen o.ä., ist der Kurs dann geeignet?

Ja! Im Basics Kurs wird ein spielerischer Einblick in mein Finding Flow Konzept gegeben. Die Übungen können auf verschiedene Levels angepasst werden. Der Continuation und Refinement Kurs ist für Fortgeschrittene geeignet.

Wie lange und wie oft soll ich üben?

Ich empfehle zwei- bis fünfmal die Woche für ca. 45-80 Minuten zu üben. Zusätzlich kannst du die Aufwärmübungen täglich wiederholen.

Was werde ich aus den Kursen mitnehmen?

In den Kursen werden grundlegende Bewegungsmuster gezeigt, welche dir ein spielerisches Kommunizieren mit dem Boden ermöglichen. Dein Körpergefühl wird sich ebenfalls start verbessern. Am Ende des Kurses sollst du ebenfalls viele Tools erhalten haben, die dir ein selbstständiges Üben ermöglichen.

Kann ich mich nach den Programmen so bewegen wie man es in deinen Videos sieht?

Natürlich hängt dein Fortschritt von mehreren Faktoren ab: deine Vorerfahrungen, dein Commitment und deinem Körpergefühl. Du kannst auf jeden fall erwarten, dass du ein neues Level an Geschmeidigkeit und Körpergefühl erreichen wirst. Bis du dich wirklich flüssig und effizient in diesem Stil bewegen kannst, dauert natürlich und setzt ein fortlaufendes Üben voraus.

Kann ich dich um Tips/Hilfe bitten, wenn ich nicht zurecht komme?

Ja, du kannst mir einmal die Woche ein Video/Text zusenden, in dem du Fragen stellst oder mir deine Übungsausführung zeigst. Darauf wirst du innerhalb von 48 Stunden eine Nachricht erhalten.

Gibt es einen Preisnachlass, wenn ich mehrere Kurs kaufe? Lassen sich diese kombinieren?

Bei zwei Kursen zahlst du 250€ anstatt 300€ und bei 3 Kursen 300€ anstatt 450€. Der Pancake Kurs lässt sich optimal mit den Akrobatikkursen kombinieren.